The Beekeeper

audience Reviews

, 92% Audience Score
  • Rating: 3 out of 5 stars
    Good proposal, but terrible execution of the movie. So unreallistic in many many ways.
  • Rating: 0.5 out of 5 stars
    Terrible script, the entire premise is just stupid and unrealistic. Overall bad movie almost as bad as a John Cena movie.
  • Rating: 4 out of 5 stars
    Another Jason Statham movie... Well it actually was well done. Entertaining and complete. From the beginning to the end it told the story well. It was a twist on the spy/hero/revenge plot and overall worth the watch.
  • Rating: 0.5 out of 5 stars
    The heros and villains were so comically over the top it detracted from any of the empty brain action in the movie. This could have been a tight 90 minute action movie instead it dragged on past 2 hours..
  • Rating: 2.5 out of 5 stars
    Entertaining movie, but the female FBI agent pretty much makes it unwatchable with her horrible horrible horrible performance.
  • Rating: 2 out of 5 stars
    Somehow I sat through this whole thing. I can’t tell if the acting was terrible or just the lines the poor actors had to say gave them no options. I was genuinely embarrassed for Jeremy Irons, who of course is a wonderful actor. The action was good but one becomes rather numb to that after seeing a few of these revenge-at-all-costs movies.
  • Rating: 0.5 out of 5 stars
    Wow I am speechless. We have seen almost all of Stathams movies because no they aren’t great but the are entertaining. But this one was not only a terrible script but the worst acting. Even from Statham! Horrible horrible horrible movie.
  • Rating: 2.5 out of 5 stars
    HIER WIRD BULLSHIT GEQUATSCHT Eine alte Frau wird von einem betrügerischen Callcenter um ihre Ersparnisse gebracht und bringt sich um. Der "Beekeeper" Adam Clay, der bei ihr lebt, macht daraufhin alles platt und tötet jeden der unschuldige Leute abzieht. Beekeeper geht ca. 105 Minuten und ist ab 18 Jahren freigegeben. Wir haben hier Jason Statham in der Hauptrolle des Wortkargen Rambos der alle mit seiner Special Mega Ultra Kampftechniken binnen Sekunden ausschaltet. Man kann Spaß mit so einen Quatsch haben, denn Statham macht eben Statham Dinge. Er ist Brutal, eiskalt und statt Charakter gibt es öde One-Liner, kann man mögen muss man nicht. Die Handlung ist dabei so simpel wie man es bei so einem Werk erwartet, Mega Typ lebt friedlich irgendwo, dann passiert was tragisches was das ganze töten rechtfertigen soll, Ende. Was hart nervt sind die Bienensprüche, aller 10 Minuten gibt es von irgendeinem was zu Bienen, Bienenstock oder Schwarm zu hören. Die Action ist mittelmäßig, auch wenn mir der Kampf gegen die "Beekeeperin", die eher aussieht wie die verrückten Barbie, noch am meisten Spaß gemacht hat. Die Bösewichte sind absolute Witzfiguren, immer sagt einer "ficken" oder "Bro" und mehr als Fluchen kann hier sowieso keiner, ist halt nen Spiegelbild der heutigen Gesellschaft. Wieso gibt es eigentlich keine guten Bösewichte mehr? Das Finale ist dann ein Hordenmodus durch den sich Staham kämpft, alles kaputt macht, Zack Kugel in den Kopf, fertig. Am Ende bleibt ein durchschnittliches und schnell wieder aus dem Gedächtnis fallender Action Streifen, mit einem Statham der so wenig spricht wie Keanu Reeves. Die Platte Story und die mageren Kampfszenen können Spaß machen, wenn man nicht schon viel besseres kennen würde. Charme oder Einfallsreichtum sucht man vergeblich. Von mir bekommt der Film 5,5/10 Punkten. Wie öde ist eigentlich dieses FBI? Diese möchtegern "Strong Female" Agentin und ihr Partner mit der dicken Gesichtsmatraze sind der Kropf dieses Werkes.
  • Rating: 3 out of 5 stars
    If you think John Wick is godlike, you know nothing. Statham the human god, if John Wick has “power overwhelming”. I would watch it as a popcorn movie
  • Rating: 1.5 out of 5 stars
    Boomer peak cinema. At this point, we’ve hit the rock - boomer - bottom of cliche writing, screen play, and general vibe. Whoever commissioned this movie needs to retire, or work to support new movie talent. Someone get Jason Statham a new casting agent.